WALLIS TRIENNALE 2014
«Currents, Curtains, Code» – Belle Usine, Fully

Ausgehend von der Belle Usine, die gleichzeitig als Theater und als Kraftwerk genutzt wird, beschäftigen sich die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler mit Energiegewinnung, der Ressource Wasser, mit der Informationsgesellschaft und dem Theater. Gezeigt werden Werke von Joëlle Allet, Ursula Biemann, Alan Bogana, Hervé Graumann, Christina Hemauer und Roman Keller, Alexandre Joly, Thomas Kneubühler, Lauris Paulus, Niko Princen, Anne le Troter und Marie Velardi.

15.6. – 31.8.2014
Vernissage: 14.6.2014, 11 – 17 h

Wallis Triennale 2014, Belle Usine, Fully

Weiter...

 
    KONSTELLATION 6
Begriffe – Räume – Prozesse

Die Ausstellung inszeniert Werke von über 30 Künstlerinnen und Künstlern über die gesamte Klosteranlage. Begrüsst wird das Publikum schon auf dem Weg vom Parkplatz ins Kloster von Hemauer und Kellers singendem Tannenbaum.

15.9.2013 – 23.3.2014

Kunstmuseum des Kantons Thurgau, Kartause Ittingen

Weiter...
 
    SOLEILS NUMÉRIQUES – ENCORE PLUS PRÈS DU SOLEIL
Gruppenausstellung im Pavillon des Arts, Pau (Département Pyrénées-Atlantiques)

14. – 23.11.2013
Vernissage: 13.11.2013, 19 h

festival accès(s) 2013, Pavillon des Arts, Place Royale, 64000 Pau, France